Kategorien

Der Handel mit Cam Reddish eröffnet Hawks' De'Andre Hunter Raum zum Wachsen

Veröffentlicht am: 14.01.2022 05:36:47
Kategorien : Mode

Der Handel mit Cam Reddish eröffnet Hawks' De'Andre Hunter Raum zum Wachsen

Am Donnerstag schickten die Atlanta Hawks Cam Reddish, Solomon Hill und einen Pick der zweiten Runde 2025 an die New York Knicks im Tausch gegen Kevin Knox und einen Pick der ersten Runde 2022. Der Erstrundenpick gehörte ursprünglich den Charlotte Hornets, scheint also bestenfalls ein Mittelrundenpick zu sein. Die Hornets spielen in dieser Saison sehr gut.

Die Hawks haben sich dagegen über weite Strecken des Jahres schwer getan. Sie liegen mit 17:23 Punkten und drei Spielen Rückstand auf die Boston Celtics auf dem letzten Platz im Play-in-Turnier. Die Schwierigkeiten von Atlanta haben wahrscheinlich viel mit dem Handel zu tun.

Reddish wurde von Atlanta mit der 10. Gesamtauswahl im NBA-Draft 2019 ausgewählt. Nachdem er in seinen ersten beiden Spielzeiten vielversprechende Ansätze gezeigt hatte, gelang es ihm nicht, den nächsten Schritt in seiner Karriere zu machen. Dies veranlasste das Team, seine Einsatzzeiten zu reduzieren, da er in dieser Saison nur 23 Minuten pro Spiel absolvierte. Und das, obwohl sowohl seine Trefferquote als auch seine Effizienz in dieser Saison gestiegen sind.

NBA Trikots Günstig - NBA Personalisieren Retro Frauen Jung Kinder Trikot

NBA Trikots,Es wurde viel über die Tiefe der Mannschaft und darüber gesprochen, dass es in Atlanta zu viele Mäuler zu stopfen gibt. Bogdan Bogdanovic und De'Andre Hunter kehrten beide von Verletzungen zurück. Man könnte annehmen, dass ein weiterer Grund für den Trade darin besteht, Platz und Spielzeit speziell für De'Andre Hunter zu schaffen.

Hunter wurde ebenfalls im NBA-Draft 2019 gedraftet, allerdings auf Platz 4 der Gesamtwertung von den Los Angeles Lakers. Vor dem Draft schloss Atlanta einen Trade für den #4 Pick ab und gab die #8, #17 und #35 Picks ab, um Hunter zu bekommen.

Dass Hunter als 4. insgesamt gedraftet wurde, ist der zweithöchste Draft in der Geschichte der Virginia Cavaliers hinter Ralph Sampson, der 1981 die Nummer 1 wurde.

Hunter, der als einer der besten NBA-Spieler seit langem gilt, brauchte nicht lange, um sein Potenzial zu zeigen. Er hatte eine erfolgreiche Rookie-Saison. Aber in seinem zweiten Jahr begann er wirklich zu glänzen. Er begann die Saison mit einer Trefferquote von mehr als 48 % und erzielte im Durchschnitt mehr als 15 Punkte pro Spiel, dazu fünf Bretter, zwei Assists, einen Steal und einen Block pro Spiel.

Leider erlitt Hunter eine verheerende Knieverletzung, die eine Operation erforderlich machte. Er bestritt nur 23 Spiele und stand in 19 davon in der Startformation. In dieser Saison war er wieder voll einsatzfähig, bis das Verletzungsproblem erneut zuschlug. Diesmal verletzte er sich am Ellbogen und fiel nach einer Ellbogenoperation zwei Monate aus.

Am Mittwoch gab Hunter sein lang erwartetes Comeback, nachdem er 26 Spiele verpasst hatte.

Nachdem er nach einer Handgelenksoperation 26 Spiele verpasst hatte, gab De'Andre Hunter sein Comeback bei den Atlanta Hawks und erzielte in seinem ersten Spiel 15 Punkte:

Er sah aus, als hätte er nichts vermisst. Hunter erzielte 15 Punkte, darunter drei Dreier. Er dürfte sich in New York sofort wieder als Starting Small Forward neben Reddish einfügen.

Die Hawks sind jung und sehr talentiert, aber verletzungsanfällig. Die Fans der NBA und der Atlanta Hawks bekamen in der vergangenen Saison einen Vorgeschmack darauf, wie gut dieses Team sein kann, als es überraschend ins Finale der Eastern Conference einzog. Mit den Stars Trae Young und John Collins an der Spitze und Rollenspielern wie Clint Capela, De'Andre Hunter und Bogdan Bogdanovic könnte dieses Team, wenn es vollständig gesund ist, eine sehr gute Zukunft haben.

Teile diesen Inhalt

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

 (mit http://)