Kategorien

Thunders Zukunftspläne für Shai Gilgeous-Alexander, enthüllt

Veröffentlicht am: 01.08.2021 07:23:19
Kategorien : Mode

Thunders Zukunftspläne für Shai Gilgeous-Alexander, enthüllt

Im Vorfeld des NBA Draft 2021 waren die Oklahoma City Thunder in der Gerüchteküche über einen möglichen Trade mit Shai Gilgeous-Alexander. OKC hat jedoch andere Pläne in Bezug auf ihren vielversprechenden Guard im Kopf.

Wie Jake Fischer von Bleacher Report berichtet, sollen sich die Thunder bald mit Gilgeous-Alexander auf einen Fünfjahresvertrag einigen. Es wird erwartet, dass sich beide Seiten vor der kommenden Saison auf diesen Mega-Vertrag einigen, der sich auf eine Rookie-Verlängerung in Höhe von 168 Millionen Dollar konzentrieren könnte.

Sogar bis zum Draft-Tag gab es einige Gerüchte über das mögliche Interesse der Thunder, den vielseitigen Guard abzugeben, um im Draft aufzusteigen. In einem Bericht hieß es, dass die Thunder die Nummer 1 der Detroit Pistons im Draft im Tausch gegen die Nummer 6 und Gilgeous-Alexander erwerben wollten.

Aus Sicht der Thunder war das alles nur ein Vorwand, da sie stattdessen einen anderen bemerkenswerten Handel ins Auge gefasst hatten.

Shai Gilgeous-Alexander Oklahoma City Thunder 2020-21 Schwarz City Edition Trikot Player

Shai Gilgeous-Alexander Trikot,Fischer fügt hinzu, dass die Thunder Vorgespräche mit den Cleveland Cavaliers geführt haben, um deren Nr.3-Pick zu erwerben, mit dem sie schließlich den ehemaligen USC-Center Evan Mobley holten. Die Thunder hatten jedoch nicht vor, Gilgeous-Alexander in diesen Gesprächen abzugeben, da sie den Cavs nur "gegenwärtiges und zukünftiges Draft-Kapital" anboten.

Die OKC Thunder sehen Shai Gilgeous-Alexander als einen Spieler, um den sie für die Zukunft bauen können, und sie wollen diesen Prozess beginnen, indem sie ihn für einen Maximalvertrag verpflichten. Von dort aus werden die Thunder Pläne schmieden, wie sie das Beste aus ihrem bevorstehenden Schatz an Draft Picks machen können.

Gilgeous-Alexander hat gerade seine bisher beste Saison in der NBA hinter sich, in der er bei den Punkten pro Spiel (23,7), den Assists pro Spiel (5,9) und der Trefferquote aus dem Feld (50,8 Prozent) Bestwerte erzielte. Darüber hinaus erzielte er in dieser Saison 10 Spiele mit mehr als 30 Punkten, darunter ein 32-Punkte-Spiel gegen die Dallas Mavericks.

Teile diesen Inhalt

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

 (mit http://)